Statistik
Wir hatten
15 320 286
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxWir sind alle gleich
Geschrieben von BitStreamer am Montag, 24. November 2008
 Zeitgeschehen Wenn Meier sich verkalkuliert
und seine Existenz verliert
und dem Finanzamt fehlt Geduld,
so ist das seine eigene Schuld.

Was sucht er auch in solchen Zeiten,
wohl wirtschaftlich sich auszubreiten!
So zeigt der Staat, daß er ihn liebt -
und ihm wird fix die Luft gesiebt.

So muß er nun nicht bis zur Rente,
nein, ganz bis an sein Lebensende
für seinen Fehler stehen ein -
das beziehungs-arme Schwein.

Passiert dies nun der Deutschen Bank
und die ist ganz genau so krank,
ist das für mich die gleiche Blöße -
nur halt in anderer Größe.

In diesem Fall zahlt "Der nichts hat"
ein paar Milliönchen an den Staat
und ist, wie schon so oft geschehen,
gesellschaftlich hoch angesehen.

Ihr meint, ich sehe das zu scharf,
die Bank dient höherem Bedarf -
vor dem Gesetz sind alle gleich,
dem Meier bleibt das Himmelreich...

Wir sind alle gleich

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


magic schreibt am 25.11.2008 05:06:
Leider,leider......genauso schaut es aus...
Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 5
Stimmen: 5


Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Zeitgeschehen: