Statistik
Wir hatten
15 326 708
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxEs und ich
Geschrieben von luci am Montag, 10. November 2008
 Humor

Beim Auto er sich stets bemüht

geduldig wird es vorgeglüht.

Mir sagt er nicht mal guten Tag

und wundert sich, dass ichs beklag.

Gerne sitzt er hinters Steuer

in seinen Augen glüht ein Feuer.

Mich guckt er nur teilnahmslos an

was hab ich nur für einen Mann.

Muckt es einmal im Motor

fährt ers gleich der Werkstatt vor.

Kann ich vor Halsweh nicht mehr schlucken

ernte ich nur Schulterzucken.

Luft und Profil wird kontrolliert

gewaschen wird’s und auch poliert.

Bei neuen Schuhen will er schelten

gestreichelt werde ich ganz selten.

Bring ich den Motor zum Heulen

geht er durch mit allen Gäulen.

Schimpft er mit mir und heule ich

ist das für ihn nicht wesentlich.

Schalt’ ich zu früh oder zu spät

ist das Beleidigung der Majestät.

Schaltet er und das Getriebe kracht

„Die Fußmatte“ heißt’s da aufgebracht.

Fahr ich knapp mal wo vorbei

kriegt er ’n Infarkt oder zwei.

Fährt er den Spiegel ans Garagentor

bin ich Schuld, ich fuhr’s hinein zuvor.

Ja wenn ich fahre, endets bös

krieg es nicht hin, bin zu nervös

wie ich es wende und auch dreh

ich tu halt seinem Liebling weh.

Wenn wir mal wieder ausgehen

dann wird das also aussehen:

Er fährt heim, verzichtet aufs Bier

ich trinke Wein und bin Passagier.

 

 

 

23.02.08


Es und ich

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Humor: