Statistik
Wir hatten
15 324 770
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxWa(h)re Ehrlichkeit
Geschrieben von cuban am Mittwoch, 09. Juli 2008
 Erkenntnis

Ich habe es gewagt,

gewagt wahrhaft ehrlich zu sein und die Ehrlichkeit zu finden,

wider besseren Wissens zu versagen.

Ich habe es gewagt.

Ich habe versucht leere Worthülsen,

deren Bedeutung gleich null,

schlimmer noch von Desinteresse geprägt ist zu vermeiden.

Doch fragte ich „Wie geht’s es Ihnen, schön Sie zu sehen“

Ich ging in die Kirche um dort Menschen zu finden,

die in ihrem Sinne nicht gesündigt haben.

Doch ich fand sie nicht.

Ich fand nur Menschen die an 6 Tagen den Atheismus mehr praktizieren,

als ich jemals in der Lage sein werde, es ihnen gleich zu tun.

Die Ehrlichkeit zu finden blieb mir versagt.

Ich fand nur die Lüge am 7. Tag, als die Menschen mit dem christlichen Mantel

die Kirche betraten, um in ihrem Sinne wahrhaft ehrlich zu sein.

Ich schaute in die Politik, um die wahre Ehrlichkeit zu finden.

Und ich fand die Ware Ehrlichkeit, wie sie inflationär gehandelt wird.

Und wir, wir kaufen sie und bezahlen sie mit der Währung der Naivität.

Nichts ist unwahrscheinlicher  als die wahre Ehrlichkeit zu finden.

Ich denke, wir sind weit davon entfernt es zu wollen.

Denn nur so sind wir in der Lage,

ein Leben lang auf dem Fluss des Glücks und der Selbstgerechtigkeit zu schwimmen.


Wa(h)re Ehrlichkeit

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Erkenntnis: