Statistik
Wir hatten
15 344 950
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxVorbei
Geschrieben von Roman Eckhardt am Montag, 21. Januar 2008
 Abschied So kann es gehn.

Vorbei

Einst, da waren wir uns so nah,

hatten uns gar furchtbar gern,

heute bist du wohl noch da,

doch scheinst du mir unendlich fern.

Einst ein liebes Wort von dir,

mein Herzen hat erwärmt,

so oft hast du gegenüber mir,

von unserem Glück geschwärmt.

Einst, da schien der Tag so lang,

bis du kamst durch die Tür,

heute wird mir nicht mehr bang,

bist du einmal nicht hier.

Einst hab ich sehr wohl gespürt,

wenn dir ein Unglück droht,

ach wie hat es mich berührt,

warst du einmal in Not.

Die Zeit der großen Liebelei,

von Herzen die da brennen,

ging leider viel zu schnell vorbei,

wir sollten uns wohl trennen.

Am besten ist wir machen Schluss,

doch leise ich gesteh,

das es soweit kommen muss,

tut mir schon noch weh.

Vorbei

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent