Statistik
Wir hatten
15 326 181
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxAusserirdische und der Klonschnaps
Geschrieben von Flychen am Montag, 28. Mai 2007
 Fantasie Eine Party war heute bei Freunden im All. Sie kamen uns zu holen, spontan vorbei. Mit ihrem Cloudship was Menschenauge nicht sehen kann, Materie unsichtbar, spezielles Hightechprogramm. Als wir uns sahen war die Freude groß und die fahrt ins Universum ging sofort los. Das Geräusch des Antriebs war total leise, fliegen ohne Brennstoff seltsame Art und Weise. Neugierig umkreisten wir den Mond, ob da schon heimlich ein Mensch wohnt. Man hat keinen und nichts gesehen, nur der Ausblick war wunderschön. Wir hatten mit ihnen einen riesen Spaß und flogen mit Musik und lachend um den Mars. Zum aufheitern gab es ein kleines Getränk, seltsamer Schnaps wird im All ausgeschenkt. Als ich ihn trank, habe ich mich erschreckt und gegenüber mein eigenes ich entdeckt. Grinsend schaut mich mein eigner Klon an, Alkohl was der alles anrichten kann. Schnell fand ich Wirkung und Zustand lustig, war auch ehrlich gesagt ganz schön durstig. Nicht für jeden Menschen galt eben das, ein Bekannter hatte mit seinem Ich gar keinen Spaß. Nun gut man war am feiern und singen, irgendwann tat die Wirkung auch abklingen. Sie brachten uns heil auf die Erde zurück und gaben mir ein Fläschchen Klonschnaps mit. Und wenn jetzt ungebetener Besuch kommt, wird er vom Schnaps mit Warnung geklont. Mal sehen wie er sich dann erschreckt und vor seinem eigenen ich schnell versteckt.

Ausserirdische und der Klonschnaps

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 5
Stimmen: 10


Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht