Statistik
Wir hatten
15 345 359
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxÜber mein Schreiben...
Geschrieben von Bernhard am Freitag, 20. April 2007
 Hoffnung oder stille Hoffnung meiner Worte
Ein jedes Wort sei Spiegelbild Meiner – was geschrieben, sei’s mal zärtlich oder wild übers Sein und Lieben. Ein jedes Wort sei niemals still, geschöpft aus wahrem Leben, es soll erfülln des fremden Will mit Kraft zu neuem Streben. Und wenn der Worte mal ein End, verbleib ich doch der Erde, gewiss – dass wer den Sinn erkennt ein Mensch – und was draus werde.

Über mein Schreiben...

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Hoffnung: