Statistik
Wir hatten
15 340 619
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxMauerfall
Geschrieben von Flychen am Sonntag, 19. November 2006
 Erinnerungen Der Fall der Mauer, was war das schön, kann die Bilder noch vor meinen Augen sehen. Fremde Menschen aus Ost und West, nahmen sich in die Arme, luden sich ein und hielten sich fest. Tausende Tränen berührten mein Herz und vergessen die Mauer mit Leid, Tod und Schmerz. Ein Geschehnis was ich niemals vergess. Nach Jahren steht immer noch ein kleiner Rest. Einige Zeit wird es wohl dauern, bis in so manchen Köpfen verschwindet das Reststück Mauer. Wo einst Menschen fanden den Tod, in vielen Herzen weilte große Trennungsnot. Das ist Vergangenheit, Deutschland versinkt heute in Selbstmitleid. Viele jammern, es geht ihnen nicht gut. Ist doch traurig, da schwindet der Mut. Mit unsichtbarerer Hand teilt man heute politisch unser Land. Menschen die aber eine Muttersprache sprechen trennt man im Herzen nicht. Sie lassen die Kerzen brennen, das ist für Deutschland ein großes Licht.

Mauerfall

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 5
Stimmen: 3


Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Erinnerungen: