Statistik
Wir hatten
15 327 563
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxNur ein Traum!?
Geschrieben von magic am Sonntag, 08. Oktober 2006
 Angst Dunkle Wolken durchziehen die Nacht, fesselnd erschreckend dunkle Macht;
Große Angst lässt mich laufen, Richtung See ohne zu verschnaufen; Ich springe hinein will ihn durchschwimmen, doch der Dreck darin lässt mich nicht entrinnen; Ich kann nichts sehen etwas zieht mich zurück, werde panisch fast verrückt; Bleibe hängen in den Algen, fühlt sich an als hinge ich am Galgen; Ich strample und zerre herum es löst sich nichts, mein Körper wird krumm; Ich schreie versuche nach Luft zu ringen, doch durch meine Kehle die Wassermassen dringen; In einem Bruchteil von Sekunden, läuft mein Leben ab in all den geliebten Stunden; Ich zerre weiter will da raus, keine Chance der Atem bleibt aus; Aufgerissene Augen dem Ende so nah, aufgequollen liege ich im See so da; Man kann es nicht beim Namen nennen, der Tod wird Körper und Seele trennen; Starr vor Schreck ertrag es kaum, schweißgebadet ich erwache aus diesem Traum

Nur ein Traum!?

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Angst: