Statistik
Wir hatten
15 329 007
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxMissgunst und Neid
Geschrieben von Bernhard am Dienstag, 11. Oktober 2005
 Erkenntnis oder... die negative Macht
Ein Mensch - weil Mensch - ist stets ein Held, nicht Angst - noch Hungerleider, zumindest er sich selbst so stellt, im Blickfeld seiner Neider. Der Porsche - Geld und Frauenschwarm, ist selbstbewusst im Lügen, und jene an Selbstwert arm, mit ihm ihr Ego trügen. Sie glauben – hoffen – sich als Ziel, das Seine zu erreichten und fördern somit jenes Spiel, (wie Menschen sich doch gleichen). Der pure Neid gibt Andern Macht, durch Missgunst die geboren, doch hat’s noch nie, wem was gebracht, wenn man sich dem verschworen. Es ist der Reichtum nicht das Ziel, noch ist man arm geboren, es ist des Menschen leidlich Spiel, das er zumeist verloren. Des Einen Neid - des Andern Macht , ist so zur Kraft erkoren, zufrieden nur der Reiche lacht, der Neider meist verloren.

Missgunst und Neid

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 1
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Erkenntnis: