Statistik
Wir hatten
15 340 670
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxZweifel
Geschrieben von Shadow am Donnerstag, 06. Oktober 2005
 Angst Es ist die Sorge die mich plagt, ich muss mit ihr reden,bin schon ganz verzagt. Du erbärmlicher Wicht, wieso tust du's dann nicht? Wie kann man nur diesen Weg wählen und seine Mahlzeiten wieder hochquälen? Ein Vielfraß wie du versteht sowas nicht! Hör auf zu unken und zeig dein Gesicht! Weisst du denn nicht wen du vor dir hast, du mickriger kleiner Fantast? Sag mir doch einfach wer du bist, du gottverdammter Pessimist!
Als nagender Zweifel bin ich bekannt, verbreite Bedenken im ganzen Land! Was willst du von mir? Ich brauch dich nicht hier! Wolltest du nicht mit ihr über was sprechen? Na los,du wirst dir dabei schon keinen abbrechen. Nicht nötig,ich glaube an sie! Sie hat schon nichts am Hut mit Bulimie! Wenn du das wirklich glaubst,warum bin ich dann hier? Ich bin der Beweis für die Zweifel in dir. Ich rede mit ihr,also lass mich in Ruh'. Bitte da ist das Telefon nur zu. Nein,das besprech' ich persönlich mit ihr. Wie du meinst,ich bleib solange bei dir. Sag mal warum quälst du mich? Komm schon,wir wissen beide,du packst es nicht. Ich könnt' ewig weiterstreiten mit meinem Gewissen, ohne Klarheit fühl ich mich weiter beschissen. Und machst du nicht bald zum Handeln Anstalten, So bleibe ich dir auf ewig erhalten.

Zweifel

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 1
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Angst: