Statistik
Wir hatten
15 336 124
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxMondfalter
Geschrieben von Brigitte am Sonntag, 28. August 2005
 Besinnliches Abend atmet kühle Dämm’rung ins Land,
Mondfalter schwirren verwirrt um Laternen,
Ferne will jemand das Geigen erlernen.
Nacht breitet weit aus ihr dunkles Gewand.

Nebel weben Silberschleier am See,
Käuzchenruf ängstigt verlassene Wesen,
Herbstwind schwingt schon seine laubleeren Besen,
Kehraus des Sommers – welch wundersam Weh.


Ernster nun klingen die Lieder fortan,
Lang schon verstummt sind die feurigen Weisen,
Damals gesungen, die Liebe zu preisen.


Wollten den Mond und die Sterne umkreisen,
Glühend begeistert, das Leben begann!
Was ewig uns schien – die Zeit – ach, verrann.



©Brigitte Pulley-Grein

3 1. J u l i 2 0 0 5

Mondfalter

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Besinnliches: