Statistik
Wir hatten
15 345 411
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxDas Schneekind
Geschrieben von Tom am Donnerstag, 04. August 2005
 Liebe Es geht um Liebe in Verbindung mit den Jahreszeiten.

MfG Tom


Das Schneekind

Schnee, Frost, Eiseskälte
draußen, als sie ihr Urteil fällte.
Wind, Lichter, Weihnachtsbaum
Sie spürt mein Herz, ich spür ihrs kaum.
Schicksal, dass es zu Ende geht
Unsre Liebe erfriert, als der Eiswind dreht.

Ihre Liebe zu mir sei nicht mehr, sagt sie jetzt -
geküsst hat sie mich doch noch bis zuletzt.
Ihre Augen aus vielen blauen Eiskristallen
stellen mir noch heute Fallen.
Was früher war warm und dunkelblau
ist heute tot, blass und grau.

Gewarnt wurde ich, das ist wohl wahr,
doch erst letzten Frühling wurden wir ein Paar.
Dass es am Winter lag, wer konnte das wissen?
Das Schneekind werd' ich auf ewig vermissen.
Das Schneekind, das, wenn der Winter kam
mich stehen ließ und im Frühling wieder nahm.

Das Schneekind

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Liebe: