Statistik
Wir hatten
15 336 174
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxMai
Geschrieben von Anette am Montag, 13. Juni 2005
 Jahreszeiten Pfingstrosen und Flieder blüh’n,
Wies’ und Wald trägt saftig’ Grün,
Lebensfreude in der Luft
vereint sich gern mit Maienduft.

Frühjahrsmüdigkeit verblasst,
kalte Tage, die verhasst,
durch Schnee und Regeneinerlei,
sind jetzt endlich auch vorbei.
Der Maibaum winkt mit buntem Band,
Sonne lacht vom Wolkenrand,
und über Hügel, über Au
legt sich sattes Himmelblau.

Saatgut aus der Erde schaut,
sich der Wärme anvertraut,
damit es wachse und gedeih’
im schönen Wonnemonat Mai.

Nun beginnt die Paarungszeit,
Hochzeitsglocken nah und weit,
denn erwacht ist mancher Trieb
und bei vielen auch die Lieb’.

Mai

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links