Statistik
Wir hatten
15 343 227
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxMamy
Geschrieben von Bany am Sonntag, 12. Juni 2005
 Hoffnung Selbst die Mutter einer Freundin, kann deine werden.


1) Meine Göttin,
gehört zu dir.
Einst mein,
einst bei mir.

2) Ihre liebe ward,
vier Monate da.
Heut ist Schatten,
wo einst Sonne war

3) Gedanken ans Ende,
von da an bestimmen.
Doch des einen Grundes,
kann ich nicht entsinnen.

4) Doch du warst da,
in grauer Stund,
schätztest mein sein,
kanntest meinen Grund.

5) Mit mir aber ging es,
auf und ab.
War am Tage tot und
blutend in der Nacht.

6) Du wusstest davon,
fälltest kein Urteil.
Wolltest mir helfen,
beseitigen das Unheil.

7) Ich nenne dich Mamy,
deine Hilfe mein Lohn.
Du hast mir geholfen!
Du nanntest mich Sohn.

8) Du hast mir Vertraut.
Wo wäre ich sonst jetzt?
Dies ist mein Dank
und dies ist dein Text!

Mamy

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut