Statistik
Wir hatten
15 343 603
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxSteife Sprichwörter und andere. Eine Sammlung
Geschrieben von Alpha am Donnerstag, 02. Juni 2005
 Humor Wem du’s heute kannst besorgen, den befriedige nicht morgen.

Ohne Fleiß kein’ Schweiß.

Komm ich heut nicht, komm ich morgen zwei mal.

Wer ja sagt, muss auch geh sagen.

Wie begonnen, so gekommen.

Man soll den Arsch nicht vor dem Abend loben.

Der Schlaffere gibt nach.

Nachts sind alle Schwänze schwarz.

Wer zuerst kommt, strahlt zuerst.


Wie man's treibt, so steht's.

Einem geschenkten Kerl sollte man in die Hose schauen.

Alter schützt vor Geilheit nicht.

Rotwerden bestätigt die Regel.

Morgenstund hat Nachgeschmack im Mund.

Steter Tropfen macht ein Kind.

Wo ein Wille ist, ist auch ein Bett.

Was man nicht im Kopf hat, muß man zwischen den Beinen haben.

Doppelt genagelt schläft besser.

Übung macht den Kleister.

Was sich liebt, das steckt sich.

Gut geleckt ist halb gekommen.

Wenn’s am schönsten ist, soll man weiter machen.

Es ist nicht alles hart, was schwänzt.

Es ist noch kein Meister vom Pimmel gefallen.

Viel Gedärm um nichts.

Hochmut kommt vor dem Knall.

Ohne Schoß nix groß.

Liebe macht Kind.

Lieber eine Latte vorm Kopf als ein Brett in der Hose.

Selbstbefriedigung ist der erste Weg zur Besserung.

Lügen haben geile Beine.

Aller Anfang ist eng.

Gut Ding will Geile haben.

Ein Miststück kommt selten allein.


______________________________________________
Partnertext: eldude
http://www.keinverlag.de/texte.php?text=52342

Steife Sprichwörter und andere. Eine Sammlung

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 4
Stimmen: 9


Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Humor: