Statistik
Wir hatten
15 325 416
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxHarry - Edelpenner
Geschrieben von Anette am Mittwoch, 18. Mai 2005
 Fantasie Gewidmet der Fam. Lothar von Seltmann

Der Bestsellerautor Lothar von Seltmann schrieb Harrys Lebensgeschichte.


Den Kopf gesenkt, sein Blick verloren,
sitzt er auf einer Bank,
mit kalten Händen, blau gefroren.
So hat er sie schon lang.

Ein alter Schlafsack neben ihm,
sein Mantel arg verschlissen.
Vor seinem Leben will er flieh’n,
er findet es beschissen.

Per Pedes und per Autostop
war er in jeder Stadt.
Er ist ein Penner, doch nicht grob,
der keine Bleibe hat.

Die Schuhe sind längst abgelaufen,
so wie das Bier in seiner Hand.
Vor Jahren fing er an zu saufen
bis er sich in der Gosse fand.

Trotzdem ist er nicht irgendwer,
man kennt ihn in der Szene,
nennt ihn Harry – Edelpenner
mit langer, grauer Mähne,

gebildet und von feiner Art
mit einem guten Herz.
Tränen tropfen auf den Bart,
er möchte heimatwärts.

Er hat das ew’ge Wandern satt,
ohne Ziel und Sinn,
die Augen rot, vom Fusel matt,
träumt er so vor sich hin.

Von Friedenssehnsucht übermannt
beschließt er auszusteigen,
will nicht mehr ziehen durch das Land,
vorm Alkohol sich beugen.

Als warmes Licht ins Herz ihm scheint
ein kleines Bibelwort:
„Die Tränen, die du hast geweint,
will Gott dir wischen fort.“

Nun steht er auf mit leisem Lachen
und hoffnungsvollem Blick.
Ab heute wird er’s anders machen…

Er fand nach Haus zurück.






© Anette Esposito



Harry - Edelpenner

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Fantasie: