Statistik
Wir hatten
15 323 307
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxGnade meinem Sein
Geschrieben von Rotkaepchen am Donnerstag, 27. Januar 2005
 Hoffnung Ein Nichts- ein Leben lang.....
Ein Nichts- ein Leben lang sich hält,
man wird gar schnell der Dinge trunken,
gleich wie im Herbst das Grüne fällt,
ist jedes Sein im Nichts versunken.
Schon jene Zeit die man mir gab,
als ich der Welt mich offenbarte,
das Sakrament des Todes lag,
anbei dem Leib der mich gebarte.
Doch durft das Lebensbuch ich lesen,
und manche Zeile trug ich ein,
mein Daseinssinn mag wohl gewesen,
ein lebend Text hierin zu sein.
Und so ich Schreiber jene Worte,
wenn meine Seel zum Himmel neigt,
hoff das man dort an fremdem Orte,
sich meinem Sein wohl gnädig zeigt.

Gnade meinem Sein

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links