Statistik
Wir hatten
15 343 600
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxAbschied
Geschrieben von Kati Simona am Donnerstag, 18. November 2004
 Abschied Abschied bedeutet sich trennen.
Aber unser beider Abschied bedeutet mehr.
Wir verabschieden uns, weil du nie traurig warst.
Wir verabschieden uns, weil ich durch dir die Trauer kannengelernt habe.

Wir verabschieden uns, weil du nie an mich gedacht hast.
Wir verabschieden uns, weil meine Gedanken nur bei dir waren.

Wir verabschieden uns, weil du nur mit mir gespielt hast.
Wir verabschieden uns, weil es kein Spiel für mich war.

Wir verabschieden uns, weil du mich nie beachtest hast.
Wir verabschieden uns, weil ich mehr Beachtung erwartet habe.

Wir verabschieden uns, weil du dich nie entscheiden konntest.
Wir verabschieden uns, weil ich eine Entscheidung wollte.

Wir verabschieden uns, weil du mir nicht in die Augen sehen wolltest.
Wir verabschieden uns, weil ich dir aber in die Augen sehen wollte.

Wir verabschieden uns, weil du nie geweint hast.
Wir verabschieden uns, weil das Weinen für mich nicht erträglich ist.

Wir verabschieden uns, weil alles anderes für dich wichtiger war.
Wir verabschieden uns, weil nur du für mich wichtig bist.

Wir verabschieden uns, weil du es willst.
Wir verabschieden uns, weil es mein Wille sein muss.

Wir verabschieden uns, weil du mich nie geliebt hast.
Wir verabschieden uns, weil meine Liebe zu groß war.

(c) Kathie 2000

Abschied

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Abschied: