Statistik
Wir hatten
15 319 551
Seitenzugriffe seit Juli 2002

81 Web-Links
5 576 * besucht

7 Files wurden
65 * gesaugt

Dateien:
17,04 MB
xxDie Nacht . . .
Geschrieben von Brigitte am Sonntag, 06. Juni 2004
Brigitte Pulley-Grein
Bäume ruhn im Dämmerschein,
- Schattenbilder, Silhouetten -
Bis die Nacht in ihrem Sein
Alles hüllt in Schlummer ein,
Ausstreut diamantne Ketten



In des Universums Blau,
Ihre traumverwobnen Schleier
- Silberperlen, Sternentau -
Funkeln in der Himmelsau,
Zephir spielt auf seiner Leier.


Spielt ein uralt junges Lied,
Leise klingt es durch den Äther,
Jedes Leben, das verblüht,
Einst als Stern am Himmel glüht,
Heimkehrt in das Reich der Väter.


Brigitte Pulley-Grein

3 1. M a i 2 0 0 4

Die Nacht . . .

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen
Artikel Bewertung
Ergebnis: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brigitte Pulley-Grein: