Poeten-Treff
18.11.2017 - 17:00:32 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Ich kann nicht schreiben und suche Hilfe!  (Gelesen 2214 mal)
OwenJackson
Newbie
*

Bewertung: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1


Profil anzeigen
« am: 20.01.2010 - 20:44:51 »

Hi, ich will ich erstmal vorstellen, mein Name ist Christian, ich komme aus Hessen und ich bin 28 Jahre alt.
Ich habe ein Problem. Seit einiger Zeit habe ich eine eigene Fantasygeschichte an der ich immer und immer wieder arbeite.
Jetzt das Problem, mein Traum wäre eine Anime- oder TV-Serie oder ein Videospiel zu meiner Idee, aber dazu habe ich keine Möglichkeit. Dann gäbe es die Möglichkeit für einen Manga, aber ich kann absolut nicht zeichnen.
Obwohl ich nicht grad ein begeisterter Leser bin entschied ich vor ein paar Jahren einen Roman zu schreiben. Und stehe ich da und bin mangels meiner Fähigkeiten verzweifelt.

Ich suche jetzt einen netten Hobbyautoren, der mit mir zusammen an meiner Geschichte arbeiten würde, ich benötige jemanden der die Fähigkeiten hat es umzusetzen.

Dabei muss die Person folgendes beachten:
-Sie sollte interessiert sein.
-Sie sollte sich ruhig Zeit nehmen (also keine große Eile).
-Sie sollte es absolut freiwillig machen und Spass daran haben.
-Sie sollte nett sein.
-Sie kann gerne Ideen versuchen einzubringen, solange sie die Grundstrukturen der Geschichte nicht beschädigen.

Natürlich sollte ich etwas davon erzählen. Die Geschichte trägt den Titel: Salphos : The Ironwind.
Es geht um das Leben des menschlichen Kriegers Owen William Jackson.
Er lebt auf dem Planeten Salphos, einer Welt in der 6 Rassen sich den Platz teilen, darunter die Menschen, die Elfen und vier selbst erfundene Rassen.
Nach einer kurzen Militärzeit gründet er eine Abenteuergruppe mit dem Namen Eisenwind.
Das dumme ist, ich kann nicht zu viel erzählen, die wichtigsten Dinge kann ich erst erzählen wenn ich jemanden habe der mir dabei hilft.
Aber soviel, es ist eine Geschichte mit vielen langhaarigen Männern, es ist sehr mittelalterlich, hat aber auch ein paar (durch Magie ermöglichte) Errungenschaften die unserer Moderne ähneln. Es ist keine absolute FriedeFreudeEierkuchen-Welt, es gibt auch Kriege, Leid, Tod und Zerstörung, dennoch ist sie recht harmonisch. Auch gibt es viel Action, Magie und Lebensenergie werden spektaktulär benutzt. Die Geschichte fängt mit den jungen Jahren von Owen an und endet mit dessem Tod. Dabei gibt es im Grunde 3 Hauptteile. Der erste vom Anfang bis zum Ende des Kampfes gegen den schlimmsten Feind und dann noch zwei große Teile einer im mittleren Alter von Owen und einer in seinen letzten Jahren.
Man erlebt quasi das Leben des Mannes (übrigens hat er ein schreckliches Geheimniss).

Viel mehr kann ich jetzt nicht verraten. Hat jemand ein gewisses Interesse?
Dann bitte melden.

Ich hoffe sehr ich kann jemanden finden der mit mir gemeinsam daran arbeitet.

LG Christian
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.2 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS