Poeten-Treff
23.11.2017 - 10:06:20 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Gibt es eine Wahrheit?  (Gelesen 9742 mal)
Geordi
**gelöschter User**


Bewertung: 0
Offline Offline

Beiträge: 0


Profil anzeigen
« am: 01.08.2006 - 08:15:06 »

Aus aktuellem Anlass, möchte ich gerne etwas zur Diskussion freigeben...

Was denkt Ihr? Gibt es nur die EINE Wahrheit, oder ist die Wahrheit immer das, was der einzelne denkt?
Zitat: "Wenn man fest genug daran glaubt, ist es die Wahrheit"

Gespeichert
firestarter
Puhbärchen
Administrator
Hero Member
*****

Bewertung: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.552



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 01.08.2006 - 08:43:03 »

Alsoooo

Zuersteinmal denke ich nicht, dass er nur "die Eine" Wahrheit gibt. Es gibt aber immer nur die Wahrheit die wir sehen und akzeptieren.
Ein Beispiel wäre: "Die Erde ist eine Kugel". Das sieht man heute als Wahrheit und Tatsache an und jeder der was anderes behauptet der ist nicht ganz dicht Wink
Aber wie war das vor ein paar hundert Jahren? War nicht jeder verrückt, der NICHT glaubte, dass die Erde eine Scheibe sei?
Es liegt also in der Tat im Auge des Betrachters...

Bezogen auf einen einzelnen Menschen.
Ich bin mir sicher, dass jeder auch seine eigene Wahrheit leben kann, bzw. teile seines Lebens ganz sicher mit einer eigenen Wahrheit verbindet.
Man verarbeitet, oder besser verdrängt auf diese Weise Situationen in seinem Leben, die man anders nicht verarbeiten kann. Auf lange Sicht ist es dann oft genug so, dass man im Nachhinein nicht mehr weiß was Wahrheit und Realität ist. Sprich - die eigene "Wahrheit" wird zur Realität.

-------
Soweit von mir bis hier.
Im ICQ hab ich dann bemerkt, dass Du das Thema anders meinst - daher erstmal halt an dieser Stelle und ich denke noch einmal drüber nach Smiley
Gespeichert
Gabriel Eden
Gast
« Antworten #2 am: 01.08.2006 - 17:02:58 »

Also wenn jemand an etwas fest glaubt, muss dies meiner Meinung nach gar nichts mit der Wahrheit zu tun haben. Auch wenn Menschen früher geglaubt haben die Erde wäre eine Scheibe, war dies damals schon nicht die Wahrheit.

Kurz und Knapp: Es gibt nur EINE WAHRHEIT alles andere ist eine LÜGE!

Es gibt also immer nur eine Wahrheit im Bezug auf ETWAS, alles andere wäre schon von Grund auf unlogisch...

@ Geordi zum Zitat: Ich denke wenn man fest an etwas glaubt, kann dies durch eine Illusion zu einer scheinbaren Realität werden, allerdings ist diese noch lange nicht vergleichbar mit der Wahrheit, da diese nicht vom Glauben abhängig ist, sondern Tatsachen vorraussetzt.... c  

[Editiert am 1/8/2006 von Gabriel Eden]
Gespeichert
Geordi
**gelöschter User**


Bewertung: 0
Offline Offline

Beiträge: 0


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 01.08.2006 - 18:53:29 »

Aber was ist die Wahrheit dann?
Anscheinend ist es für viele ein sehr dehnbarer Begriff.

Ich hatte mit Stefan schon das Thema im Chat.
Wenn ich Dir beispielsweise sagen würde:
Mein Mann hat mich damals verhauen...

Das stimmt aber gar nicht.
Ich bin aber so verletzt durch ein anderes Handeln von ihm - dass ich tatsächlich GLAUBE, dass er mich geschlagen hat...ist das dann eine Lüge?
Weisst Du, wie ich das meine?
Ich verdränge ein anderes Problem...möchte Aufmerksamkeit...oder Wahrnehmung...und dann wird halt so verdreht, dass ich vom anderen genau das bekomme was ich haben will.
Kannst Du jemandem so eine Lüge verzeihen.
Macht es Sinn überhaupt dann noch mit diesem Menschen zu sprechen?
Dann wäre für mich alles nur ein Spiel...ich setze Ehrlichkeit voraus.
Wenn ich merke, dass jemand mir 5 mal eine andere Version einer Geschichte erzählt, werde ich sauer...
Was sagte mein Lieblingsdichter so schön:

Du sollst dich [...] nicht nach einer vollkommenen Lehre sehnen,
sondern nach Vervollkommnung deiner selbst.
Die Gottheit ist in dir, nicht in den Begriffen und Büchern.
Die Wahrheit wird gelebt, nicht doziert.
Hermann Hesse
Gespeichert
Gabriel Eden
Gast
« Antworten #4 am: 01.08.2006 - 19:29:28 »

Zitat

Wenn ich Dir beispielsweise sagen würde:
Mein Mann hat mich damals verhauen...

Das stimmt aber gar nicht.
Ich bin aber so verletzt durch ein anderes Handeln von ihm - dass ich tatsächlich GLAUBE, dass er mich geschlagen hat...ist das dann eine Lüge?
 


Also ich finde das es eine Lüge wäre, das sagst Du ja auch schon mit dem Satz..."DAS STIMMT ABER GAR NICHT"... es kann ja nicht die Wahrheit sein, auch weil diese ja stimmen, also WAHR sein muss.
Also mal wieder kurz: Auch eine vielleicht verständliche (Not)Lüge, oder aus was für Gründen auch immer, bleibt die UNWAHRHEIT ist also gelogen.

Zum Glauben noch einmal... die Menschen haben ja auch mal geglaubt die Erde wäre eine Scheibe...wahr das die Wahrheit?

Wenn Du an der Kasse 50 Euro bezahlen musst, Blind in deine Geldbörse greifst, aber nur 20 Euro abgibst fehlen ja auch noch 30 Euro, auch wenn du dachtest es wäre ein 50 Euro Schein... (ein sehr blödes Beispiel  mad3  ) Es war zwar nicht böswillig gemeint von Dir, weil Du ja dachtest es wäre ein 50 Euro Schein, aber es kommt vielleicht doch anderes rüber...

 c  
Gespeichert
Geordi
**gelöschter User**


Bewertung: 0
Offline Offline

Beiträge: 0


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 02.08.2006 - 09:09:44 »

@Gabriel

Gut, für Dich ist das eine Lüge...für mich auch. Aber für die anderen anscheinend nicht.
Wie gehst Du damit um, wenn Du merkst, dass Dein Gegenüber es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt?
Manchmal befindet man sich in einer Grauzone, wo das "Empfinden" die Wahrheit bestimmt. Hälst Du das für möglich?
Gespeichert
magic
gute Fee
Hero Member
*****

Bewertung: 3
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5.404



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 02.08.2006 - 10:30:13 »

Also für mich gibt es nicht nur eine Wahrheit.Wie können wir sie denn unterscheiden?Weil es uns so gesagt wurde?Weil er oder sie es uns gesagt hat?

Beispiel unter Nachbarn:
die eine Seite:wir haben jahrelang immer freundlich gegrüßt,war alles wunderbar
die andere Seite:ja,sie haben grgrüßt,aber mit was für einem Ausdruck und Blicken,nichts war wunderbar

Steckt nicht in beiden Aussagen Wahrheit drin?Warum wird eine Seite als Lügner hingestellt weil es ja nur eine Wahrheit geben kann?Ist es nicht so das beide andere Empfindungen dabei hatten und doch beide die Wahrheit sagen?Wahrheit hat unwahrscheinlich viel mit den eigenen Empfindungen zu tun.Es gibt doch so viele Situationen wo wir uns beide Seiten anhören und sagen,jawoll,so hätt ich auch gehandelt,stimmt,auch wieder wahr.Könnten wir solche Aussagen tätigen wenn es doch nur EINE Wahrheit gäbe?

In den Medien wird uns viel gezeigt,gesagt.Es wird uns etwas vorgeführt und mit dementsprechenden Sätzen unterstrichen,das wir es glauben sollen?Aber was?Genau dass dies die Wahrheit ist und nicht anders.Nur können wir dies doch gar nicht beurteilen,wir waren nicht dabei,wir haben es nicht gesehen,gehört und wissen nicht was wirklich passiert ist und aus welchen Gründen.
Die Wahrheit ruht all zu oft auf Spekulationen.

Es gibt Notlügen...wie geht es Dir?Gut.Gelogen,weil es nicht so ist.Es gibt aber auch Menschen die ganze Lügenschlosser aufbauen und wirklich selbst daran glauben mit dem was sie sagen und so überzeugt sind,selbst wenn man das Gegenteil beweisen kann.


Jeder hat zu einer Sache eine eigene,andere Ansicht die er auch vertritt,zu der er steht.Wer sagt denn das die eigene Sicht der Dinge der Wahrheit entspricht?Könnten wir sie so vertreten wenn wir nicht selbst dieser Überzeugung wären?
Oder haben wir da etwa gelogen???

[Editiert am 2/8/2006 von magic]
Gespeichert

Lache nie über jemanden der Schritte rückwärts geht,er könnte Anlauf nehmen!
Morgas
Hero Member
*****

Bewertung: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.595



Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 02.08.2006 - 10:37:31 »

nun will ich auch ma was sagen Wink
also für mich lebt jeder in seiner eigenen realität in der nicht alles der wahrheit entsprechen muss aber mit der allgemeinen realität relativ harmonieren sollte.
also war die erde früher eine scheibe in der allgemeinen realität.
Es ist zwar nicht die wahrheit aber so war das nun mal.
also denke ich das jeder einzelne aber auch die allgemeinheit bzw. gesellschaft eine fiktive warheit, in der das wahr is von dem man denkt das es das is, hat.


für alle die die kein bock keine zeit oder es einfach nich verstanden haben hier noch ma in gaaaanz kurz  Wink  
Man kann nur lügen wenn man weiß das die wahrheit eine andere ist.
Gespeichert

nur weils dir schlecht gehts musste noch lange nich ne scheiß laune haben ^^
Gabriel Eden
Gast
« Antworten #8 am: 02.08.2006 - 12:17:55 »

Zitat
@Gabriel
Wie gehst Du damit um, wenn Du merkst, dass Dein Gegenüber es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt?
Manchmal befindet man sich in einer Grauzone, wo das "Empfinden" die Wahrheit bestimmt. Hälst Du das für möglich?


Also wenn ich merke das es jemand mit der Wahrheit nicht genau nimmt, dann kann ich meine Reaktion darauf nicht pauschalisieren, es ist schon mal passiert das ich mit einem Menschen nichts mehr zu tun haben wollte, aber auch das ich jemanden damit Konfrontiert habe, es ausdisskutiert habe, oder mir einfach nur merke das dieser jenige nicht immer die Wahrheit sagt, es mir aber auch egal war. Ich möchte damit sagen, es kommt immer darauf an worum es geht.

Eine Grauzone wäre für mich jetzt der Bereich Erinnerungen, wenn 2 Menschen das Gleiche zusammen erlebt haben, aber auch 2 verschiedene Versionen davon erzählen, was aber gar nicht mit Absicht geschieht, sondern nur weil jeder sich etwas anderes stärker merkt als der andere, aber auch da gibt es nur eine Wahrheit, die aber vielleicht gar nicht mehr genau zu bestimmen ist.

@ Morgas
Zitat: "Man kann nur lügen wenn man weiß das die wahrheit eine andere ist." Das finde ich ist eine interessante These, aber Unwissenheit schützt vor Strafe nicht... Wink  

@ Magic
Ironie und Floskeln müssen nicht immer der wahren Meinung eines Menschen entsprechen, und was Medien sagen, sollte man niemals direkt als Wahrheit akzeptieren. Du hast ja geschrieben das die Wahrheit zu oft auf Spekulationen aufgebaut ist.

Was ist wenn ich jetzt sage:"Die Wahrheit muss bewiesen sein, alles andere ist reine Spekulation!"?
 c  
Gespeichert
Morgas
Hero Member
*****

Bewertung: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.595



Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 02.08.2006 - 12:33:41 »

@gabriel
das nich aber es verändert diese thumbup  
Gespeichert

nur weils dir schlecht gehts musste noch lange nich ne scheiß laune haben ^^
Seagull
Hero Member
*****

Bewertung: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 3.753



Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 03.08.2006 - 18:23:00 »

Entspricht es der Wahrheit, wenn ich sage "heute hat es geregnet!" ?
(hier wohl, nur .. woanders nicht)

Wenn ich etwas anderes empfinde .. entspricht es dann nicht der Wahrheit?
Nur .. weil 2 - 3 - oder 4 Personen es anders sehen?
Sie eine ganz andere Wahrnehmung über etwas haben!?

Was ist denn überhaupt "die Wahrheit"?
Gespeichert
Gabriel Eden
Gast
« Antworten #11 am: 14.08.2006 - 18:38:55 »

Zitat
Entspricht es der Wahrheit, wenn ich sage "heute hat es geregnet!" ?
(hier wohl, nur .. woanders nicht)



Also ich denke es entspricht der Wahrheit wenn man das sagt  Wink  

Wenn es (egal wo auch immer) geregnet hat ist die Aussage doch wahr...
Gespeichert
Geordi
**gelöschter User**


Bewertung: 0
Offline Offline

Beiträge: 0


Profil anzeigen
« Antworten #12 am: 15.08.2006 - 15:12:56 »

Ich habe auch keine Dinge gemeint, die man sofort beweisen kann (wie z.b. dass es geregnet hat) - sondern vielmehr die, die einem als Wahrheit erscheinen...bzw. anderen als Wahrheit verkauft wird.

Ich werde einfach wütend, wenn ich merke, dass jemand nicht ehrlich ist.
Vor allem, wenn es so offensichtlich ist, dass man die Nachtigall trappsen hört ;-)
Gespeichert
Morgas
Hero Member
*****

Bewertung: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.595



Profil anzeigen
« Antworten #13 am: 15.08.2006 - 16:53:13 »

so jemanden kenn ich auch aber das is genetisch bedingt XD
selbst wenn der nur übertreibt oder so nich das das nun wirklich schlimm wär das er nich direckt as sagt was war sondern er übertreibt es nur damit es noch dramatischer is
und in einer gewissen weise bewunder ich ihn weil ich mir sowas nie so schnell ausenken könnte Wink  
aber wenns dann ernst wird dann nervt mich das auch
Gespeichert

nur weils dir schlecht gehts musste noch lange nich ne scheiß laune haben ^^
Geordi
**gelöschter User**


Bewertung: 0
Offline Offline

Beiträge: 0


Profil anzeigen
« Antworten #14 am: 16.08.2006 - 15:17:09 »

Genetisch bedingt? *lach* - Meinst Du, das ist vererbbar? Oder vielmehr erlernbar?

Bewunderung kann ich dafür nicht aufbringen - höchstens Verachtung.
Gespeichert
Seagull
Hero Member
*****

Bewertung: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 3.753



Profil anzeigen
« Antworten #15 am: 17.08.2006 - 07:43:16 »

Geordi .. ich weiss wie Du es gemeint hast!
Auch .. das es mehr noch als nervig ist, wenn jemand gegenüber steht /sitzt und etwas erzählt,
was ganz gewiss nicht der Wahrheit entspricht.

So wie Morgas es beschrieben hat, kenne ich es auch.
Ein Bekannter .. ist ein "super" Erzähler .. (wie ein Angler .. "sooo gross war der Fisch" .. obwohl er keinen
am Haken hatte) !
Jedenfalls, wenn er etwas erzählt .. liegen die Dinge weit auseinander.
Jetzt habe ich oft den Vorteil vorher mit seiner Frau gesprochen zu haben, und sie sagt selbst, "wenn er
mal bei der Wahrheit bleiben würde" .. so grinse ich mir oft eins, wenn er erzählt.
Oder ich sage zu ihm; "bist du dir sicher?".

Was mir halt auffällt, ich kann ihn nicht mehr ERNST nehmen ! (egal was er erzählt)
Gespeichert
Seagull
Hero Member
*****

Bewertung: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 3.753



Profil anzeigen
« Antworten #16 am: 17.08.2006 - 07:44:34 »

Zitat
Also ich denke es entspricht der Wahrheit wenn man das sagt  Wink  

Wenn es (egal wo auch immer) geregnet hat ist die Aussage doch wahr...


hach .. und heute haben wir Sonne !!  Cheesy  cool
Gespeichert
Geordi
**gelöschter User**


Bewertung: 0
Offline Offline

Beiträge: 0


Profil anzeigen
« Antworten #17 am: 18.08.2006 - 07:39:43 »

@Seagull

Weisst Du - über solche Dinge könnte ich fast noch schmunzeln...
ich finde es halt nur schlimm, wenn Leute so lügen, dass sie selbst nicht mehr wissen, was wirklich war.
Ich habe das Gefühl, dass dies anscheinend gerade so in Mode ist.
Oder es fällt mir halt mehr auf.
Wenn jemand konfliktfähig ist, dann kann man ihn auch darauf ansprechen.
Habe ich schon den öfteren gemacht.
Ich werde es auf jeden Fall immer sagen, wenn ich es merke. Derjenige erhält ansonsten überhaupt kein Feedback dazu.
Gespeichert
Seagull
Hero Member
*****

Bewertung: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 3.753



Profil anzeigen
« Antworten #18 am: 19.08.2006 - 06:48:54 »

Geordi .. ja, man kann darüber schmunzeln.
Wenn man einen "Vorsprung" im wissen hat.
Nur, wie soll man einen solchen Menschen Ernsthaftigkeit entgegen bringen,
wo man ja nie weiss, "was stimmt denn jetzt wirklich".

Ich hoffe mal nicht das es in "Mode" kommt.
Feedback?
Wie soll man da Feedback geben?

Im Grunde ist es nervig, wenn sich jemand alles so zurecht legt,
damit - was er erzählt - immer "gut" und "schön" und "besser" ist.
Nicht jeder ist konfliktfähig, oder kann damit umgehen, wenn man ihn
direkt darauf anspricht.
Gespeichert
Morgas
Hero Member
*****

Bewertung: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.595



Profil anzeigen
« Antworten #19 am: 19.08.2006 - 08:01:10 »

jopp
und solange solche leute die sache nur extremisireren und nicht grade lügen könnte mans noch ertragen

( wenn man nicht die wahrheit erzählt muss man noch nicht lügen Wink )
Gespeichert

nur weils dir schlecht gehts musste noch lange nich ne scheiß laune haben ^^
Morgas
Hero Member
*****

Bewertung: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.595



Profil anzeigen
« Antworten #20 am: 09.07.2008 - 22:36:03 »

(so neben bei)
es gibt eine Wahrheit  achtung      Ahornsirup klebt Cheesy
Gespeichert

nur weils dir schlecht gehts musste noch lange nich ne scheiß laune haben ^^
magic
gute Fee
Hero Member
*****

Bewertung: 3
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5.404



Profil anzeigen
« Antworten #21 am: 10.07.2008 - 06:27:26 »

(so neben bei)
es gibt eine Wahrheit  achtung      Ahornsirup klebt Cheesy

Hehe Morgi.... :luxhello:Ok,ich glaube Dir...Cheesy
Gespeichert

Lache nie über jemanden der Schritte rückwärts geht,er könnte Anlauf nehmen!
Morgas
Hero Member
*****

Bewertung: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.595



Profil anzeigen
« Antworten #22 am: 10.07.2008 - 22:43:59 »

Wink da siehste ma
Gespeichert

nur weils dir schlecht gehts musste noch lange nich ne scheiß laune haben ^^
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.2 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS