Poeten-Treff
22.11.2017 - 10:03:18 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Leitern...  (Gelesen 4522 mal)
Geordi
**gelöschter User**


Bewertung: 0
Offline Offline

Beiträge: 0


Profil anzeigen
« am: 02.05.2006 - 12:19:59 »

...Leitern sind (wie ich gelernt habe) ein sicheres "Werkzeug" um in hohen Höhen SICHER zu arbeiten. Wie man Leitern anstellt etc. habe ich sogar beim THW gelernt.
Ich habe auch Respekt vor den Dingern, aber das eine Sprosse einfach bricht und ich jetzt Ellenbogen-Zeh und Knieschmerzen haben, finde ich nicht sonderlich lustig.... Cheesy
Es hat aber bestimmt lustig ausgesehen...sssttt - UNTEN....*lach*
Bin zur Zeit hier etwas sparsam unterwegs, weil das Wohnzimmer saniert wird (von renovieren kann kaum die Rede sein ;-) ).
Gespeichert
magic
gute Fee
Hero Member
*****

Bewertung: 3
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5.404



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 02.05.2006 - 14:48:43 »

Na also Geordi,wenn Du alles kaputt machst,wird es aber noch sehr lange dauern bis die Renovierungen/Sanierungen beendet sind und vorallem wie teuer das wird immer wieder neue Utensilien dafür zu kaufen *fg* Cheesy
Oder bekommst Du dann schon im Baumarkt Rabatt für Unglücksraben,hihi;)

Dennoch hoffe ich sehr das Dein Schmerz nicht zu groß ist und diverse Pleiten fern bleiben Smiley
Gespeichert

Lache nie über jemanden der Schritte rückwärts geht,er könnte Anlauf nehmen!
Geordi
**gelöschter User**


Bewertung: 0
Offline Offline

Beiträge: 0


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 03.05.2006 - 08:46:02 »

Coole Idee - ich gehe da hin und reklamiere die Leiter....*freu*
Ich kann Blessuren aufweisen...*freut sich noch mehr*.

(Diese Leiter ist bestimmt aus dem letzten Jahrhundert....).

Stimmt  - ich mache immer alles kaputt...hähä...vor allem mich. Im Moment klebt mir das an den Hacken. Gestern habe ich mir volle Kanne den Einkaufswagen an das Schienbein geschlagen...da ist eine richtige Beule.... Shocked
Gespeichert
magic
gute Fee
Hero Member
*****

Bewertung: 3
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5.404



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 03.05.2006 - 14:59:55 »

Hihi,ja versuch das mal und berichte was dann passiert ist  Cheesy
Ich sag`s ja,Du hast es echt gepachtet.bekommst Du überhaupt noch eine Unfallversicherung? Shocked Eines Tages steht auch ein Unfallbbericht von Dir hier drin:Sehr geehrte Versicherung......so ist es geschehen....der Lauf der Dinge...wie eins ins andere kam... puzzled

Ich verbrenn mir ständig irgenwas....entweder fass ich Dussel auf heiße Herdplatten...weil ich nicht mehr dran denke das ja die eine an war und man da jetzt noch nicht putzen sollte.....der blöde Eierkocher ja oben ein kleines Loch hat und dort der Dampf raus kommt,man aber keine Augen im Kopf hat,da drüber an die Steckdose geht um Stecker zu wechseln...Lektion...es ist bescheiden heiß und tut sau weh.
Das schmerzvollste jedoch passierte mit dem ach so zweckreichen Bügeleisen....man bügle im Urlaub rasch auf dem Tische...stellt Bügeleisen ab weil man ja fertig ist,ziehe dahinter den Stecker und komme mit dem Unterarm an das Eisen.....oder ist zu dusselig...kommt gegen so das es einen eleganten Abflug macht und sich auf den Oberschenkel ein schönes rotes Dreieck bildet.....und man den Schrei mit angrenzender Wahrscheinlichkeit 3 Orte weiter hört.
Gespeichert

Lache nie über jemanden der Schritte rückwärts geht,er könnte Anlauf nehmen!
Geordi
**gelöschter User**


Bewertung: 0
Offline Offline

Beiträge: 0


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 04.05.2006 - 11:01:55 »

Oh,.....FEUER....<---Lieblingsthema

Damit kann ich auch nicht umgehen...Heisse Herdplatten geht noch - aber was ist mit Backöfen,....hä? Man greift hinein - und ZACK hat man sich den Unterarm an den heissen Nupsis verbrannt (wie heissen die Dinger an den Seiten...?).
Ich kann da auch mit einer schönen Urlaubsgeschichte aufwarten...*lach*.
Das ist noch gar nicht sooo lange her. Meine Eltern waren im Urlaub und ich habe das Haus gehütet.
Während des Hütens bekam ich Hunger und plünderte die Speisekammer meiner Mutter. Ich wollte mir Nudeln machen mit Pilzen etc.
Nunja - meine Mutter hat einen Gasherd - einen ganz alten.
Ich erhitze also Öl in der Pfanne. Und warte dabei wahrscheinlich exakt genauso lange wie ich zuhause auf meinen alten E-Herd warte...und kippe mit Schwung die Dose Pilze hinein.
Die Stichflamme ging bis an die Decke... puzzled
Da ich nicht wusste, wo meine Mutter den Deckel für die Pfannen hat - habe ich das Teil kurzerhand genommen und auf die Terrasse geworfen. Bei Eintritt auf die Terrasse bekam die Flamme noch Luft und schlug mir entgegen.
Fazit:
1. Linke Hand und Arm verbrannt
2. Gesicht verbrannt - ich hatte eine RIESIGE Brandblase mitten auf der Nase <---Hexe
3. Augenbrauen, Wimpern weggeschmurgelt
4. HAARE...das war am schlimmsten. Ich habe tatsächlich um 21 Uhr abends noch meine Frisörin angerufen und sie gebeten das Chaos auf meinem Kopf zu begutachten. Sie sagte die ganze Zeit ich solle wegen meinem Arm mal ins Krankenhaus...PAPPALAPAPP - schneide mir lieber die Haare.

Wäre ich mal gegangen. Die Nacht war nicht so toll. Habe nasse Tücher auf dem Arm gehabt und einen Ventilator davorgestellt, damit es kühl bleibt.
Von meiner Ärztin am nächsten Tag habe ich einen ziemlichen Einlauf bekommen...hähä.
Meinen Eltern habe ich das Drama erst erzählt als sie wieder da waren...naja  - es war ja auch nicht übersehen. Habe 14 Tage den Arm verbunden gehabt...

Geordi - Herrin der Flammen....(Herrin der Flammen - Dein Schwanz brennt....*gröl) - ICE AGE -Zitat - das passte gerade so gut...
Gespeichert
magic
gute Fee
Hero Member
*****

Bewertung: 3
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5.404



Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 04.05.2006 - 15:54:08 »

Geordi.........na Hilfe  Shocked  Shocked  Shocked
Joa,Hauptsache die Frisur sitzt,das echt der Brüller  Cheesy
Gott sei Dank ist nichts weiter passiert,ich mein das kann ja echt schlimm ausgehen.
Ist denn soweit wieder alles verheilt?
Hachherje,Du bist ja echt nicht zu toppen  puzzled

Kann man nur beten das Dein Schutzenegel immer gut und überall an Deiner Seite ist Smiley
Gespeichert

Lache nie über jemanden der Schritte rückwärts geht,er könnte Anlauf nehmen!
Seagull
Hero Member
*****

Bewertung: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 3.753



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 04.05.2006 - 18:35:36 »

Geordi, na, da hoff ich doch mal .. das du ne gute versicherung hast ! Wink
wie heisst es immer so schön ... "die meisten unfälle passieren im haushalt!". Shocked  c






Gespeichert
firestarter
Puhbärchen
Administrator
Hero Member
*****

Bewertung: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.552



Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 05.05.2006 - 06:32:49 »

@Geordi:
Herrin der Flammen - OK
ABer Dein Schwanz brennt? Hab ich was verpasst Smiley

@magic:
Ja, die lieben Bügeleisen Smiley
Aber es soll Leute geben die sich sogar die Hände bügeln....
(Ich stell mir grad vor wie Geordi das zitiert... herrlich)

*grins*
Gespeichert
magic
gute Fee
Hero Member
*****

Bewertung: 3
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5.404



Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 05.05.2006 - 08:32:34 »

Oder das Gesicht oder die Haare....die Fälle gibts ja auch  c
Gespeichert

Lache nie über jemanden der Schritte rückwärts geht,er könnte Anlauf nehmen!
Geordi
**gelöschter User**


Bewertung: 0
Offline Offline

Beiträge: 0


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 05.05.2006 - 08:54:37 »

@Stefan
Jaaa...ich weiss, was Du meinst.
Könnte ich mal wieder anbringen, wenn ich was versaut habe...*lach*
Wegen des brennenden Schwanzes...menno das war doch nur wegen des Zitates willen...

Versicherung? Wofür? Für groben Unfug?

@Magic

jaja...Hauptsache die Frisur...ich bin ein asi mit nivo und lese lürik auf dem klo....
Alles wieder verheilt, wenn meine linke Hand von der Sonne gebräunt ist - sieht man ein klein wenig die Narben...aber nicht der Rede wert.
Tja - schon Mist, wenn man diesbzgl. nicht zu toppen ist...
ENTSCHULDIGUNG.... hallucine
Gespeichert
dondiego
Full Member
***

Bewertung: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 106


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 05.05.2006 - 12:18:33 »

@ geordi:

Ok, deine Story ist echt nicht zu toppen! thumbup  
Mir ist aber auch mal so eine schöne "Feuergeschichte" passiert...
Als ich einmal bei meiner Ex übernachtet habe, hatte ich am Abend zuvor alles ein wenig romantisch arrangiert...Teelichter überall, lecker gekocht etc.
Leider war ich so doof und habe auch ein Teelicht auf ihren PC-Monitor gestellt. Als wir dann irgendwann eingeschlafen sind, hatte ich natürlich vergessen die Teelichter auszupusten, bzw. keine Lust...
Irgendwann sind wir aber doch nochmal aufgewacht u.a dadurch, dass es so komisch roch und es im Zimmer heller wurde...
Das Teelicht hatte aus irgendeinem Grund einen dreimal so langen Docht wie normal, der sich auf dem Boden des Teelichts gekräuselt hatte - dementsprechend groß und heiß war natürlich auch die Flamme.
Mitlerweile hatte sich das Teelicht schon halb in den Monitor geschmolzen, so dass ich es nicht mehr anfassen konnte.
Also...mit einer Gabel auf einen der stehengelassenen Teller vom Abendessen geschoben. Leider hatte ich vergessen, dass ich das Ganze mit etwas Olivenöl dekoriert hatte, das inzwischen in die Tellermitte gelaufen war.
Natürlich wurde die Flamme dadurch nur noch größer. Voller Panik stellte ich den Teller auf den Boden und suchte etwas zum Löschen. Das erste was ich fand war eine Mineralwasserflasche...
Schlechte Idee Shocked   Die Verbindung des freigewordenen Gases in der Flasche und die Flamme erzeugten eine Stichflamme, die dazu führte, dass der Geruch von verschmortem Plastik jetzt auch noch um den Geruch von verbrannten Augenbrauen und Haaren ergänzt wurde.
Interessant wie aus einem kleinen Teelicht plötzlich eine ein 1,5 Meter hohe Stichflamme wurde.
Glücklicherweise löschte das Wasser das Ganze trotzdem irgenwie...
Meine Ex war natürlich etwas sauer und hatte nen kleinen Schock...Nach einigem guten Zureden und anderen "Tröstmaßnahmen" konnte ich sie dann aber doch wieder beruhigen.

[Editiert am 5/5/2006 von dondiego]
Gespeichert

Wenn alle Menschen Realisten wären, würden wir uns immer noch in der Steinzeit befinden.
firestarter
Puhbärchen
Administrator
Hero Member
*****

Bewertung: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.552



Profil anzeigen WWW
« Antworten #11 am: 05.05.2006 - 13:32:12 »

@dondiego...
also wenn du in Kassel weitere so geniale geschichten erzählst, fahren auch dieses mal wieder alle mit Bacuhschmerzen nach Hause....

*rofl*
*gröhl*


Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.2 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS