Poeten-Treff
18.11.2017 - 17:22:08 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Deutschland geht es blendend...  (Gelesen 7268 mal)
firestarter
Puhbärchen
Administrator
Hero Member
*****

Bewertung: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.552



Profil anzeigen WWW
« am: 20.09.2005 - 09:14:09 »

Wenn man den folgenden Beitrag liest, so muss man das zumindest glauben Smiley

http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/detail.php/949236

Was denkt Ihr, hat Herr Werner da eine gute Idee?
Seine unternehmerischen Ansichten zumindest kann man nachvollziehen. Aber der Rest?
Gespeichert
Geordi
**gelöschter User**


Bewertung: 0
Offline Offline

Beiträge: 0


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 20.09.2005 - 09:36:34 »

"Aber wer wird denn in Zukunft noch arbeiten, wenn er für 1500 Euro auch zu Hause bleiben kann?

Sie unterschätzen den immateriellen Wert der Arbeit. Viele Menschen haben sehr viel Spaß an ihrer Aufgabe. Denken Sie auch an alle sozialen Berufe und die ganze Kulturarbeit. Da gibt es einen riesigen Bedarf in der Gesellschaft, der endlich finanzierbar wäre."

Das ist in meinen Augen alles eine Milchmädchen-Rechnung. Der Mann erscheint mir realitätsfremd. Er schreibt vorher, dass eine Krankenschwester 2500 Euro verdienen würde. Hat der mal eine Krankenschwester gefragt?
So einen Blödsinn habe ich selten gehört. Wie weltverbesserlich und träumerisch ist das denn? Hört sich ja alles klasse an - aber in keiner Weise zu realisieren.

Gespeichert
Bany
Newbie
*

Bewertung: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 20.10.2008 - 13:50:27 »

Der soll mal mit offenen Augen und Ohren raus auf die Straße gehen und sehen was dort abgeht bevor er, fern von jeglicher realität, solch eine Milchmädchenrechnung anderen ans herz legt.
Gespeichert

Bany

Die Augen sind der Spiegel deiner Seele.
SingSang
Newbie
*

Bewertung: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 25.02.2014 - 10:20:32 »

Tja, es ist schade. Manche Leute leben eben ganz woanders, abseits von den Alltagssorgen des "kleinen Mannes". In welchem Umkreis der Herr wohl aufgewachsen ist, möchte ich mal wissen. Schlimm ist es aber erst, wenn solche Meinungsmacher dann noch Gehör finden und Einfluss ausüben.
Gespeichert

Poetry is the love for yourself.
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.2 |